Über uns

Im Ev. Kirchenkreis Herford sind wir mit 53 evangelischen Kindertageseinrichtungen auch ganz in Ihrer Nähe – in Bünde, Enger, Herford, Hiddenhausen, Kirchlengern, Löhne, Rödinghausen und Spenge bieten wir Familien seit vielen Jahren eine verlässliche Betreuung, Erziehung und Bildung ihrer Kinder an.

Mit ca. 3.800 Plätzen für Kinder von 4 Monaten bis zum Schuleintritt, Betreuungszeiten von 25, 35 oder 45 Stunden, einer täglichen Öffnungszeit in vielen Kitas von 7.00 – 17-00 Uhr und einer gesunden und frisch gekochten Verpflegung unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

In unseren Kitas ist jedes Kind willkommen. Unabhängig von der persönlichen Situation, Herkunft, Religion. Schließlich ist es normal verschieden zu sein.

In allen Kitas betreuen wir Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam. Grundlage dafür ist das Verständnis einer inklusiven Pädagogik.

Rund 750 engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen, erziehen und bilden die Kinder.

Uns alle verbindet der christliche Glaube als Grundlage unserer Arbeit. Jede Kita ist eingebunden in eine Kirchengemeinde und gestaltet aktiv das Leben in der Gemeinde mit. Im alltäglichen Miteinander, in den kirchlichen Ritualen und Festen, in den biblischen Geschichten, die wir mit den Kindern lesen und in unseren Familiengottesdiensten wird das evangelische Profil unserer Einrichtungen deutlich.

Weitere Fachdienste und soziale Einrichtungen des Kirchenkreises bilden ein Netzwerk, welches die Arbeit der Kitas unterstützt und ergänzt.

Broschüre – das Wichtigste in Kürze

Unser Netzwerk

Broschüre – das Wichtigste in Kürze

Liebe Eltern,

Sie stehen vor der wichtigen Aufgabe, die passende Kita für Ihr Kind zu finden. Vermutlich haben Sie eine Vielzahl an Fragen, die Ihnen dabei durch den Kopf gehen. Kinder sind meist unbefangen und sprechen alle Fragen aus, die sie bewegen. Machen Sie es wie Ihre Kinder und seien Sie neugierig!

In dieser Broschüre geben wir Ihnen einen ersten Überblick über das, was uns in der Arbeit mit Kindern besonders wichtig ist.

Inhalt:

Unser Netzwerk

Unsere evangelischen Kindertageseinrichtungen sind ein lebendiger Teil der Kirchengemeinde und eingebunden in ein enges Netzwerk sozialer Angebote.

Die Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen wird begleitet und unterstützt durch

Weitere Fachdienste unterstützen und ergänzen die Arbeit der pädagogischen Mitarbeitenden. So können die Kitas auch Ihnen und Ihrem Kind weitergehende Angebote und Unterstützung vermitteln, die die Kirche und die Diakonie bereitstellen.

Dazu zählen z. B.