oberer Bogen

Jobs

Wir schreiben KLEIN groß!

Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen


12. Mai 2022

Der Ev. Kirchenkreis Herford ist Träger von 46 Kindertageseinrichtungen. Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Unsere pädagogische Arbeit geschieht vor einem christlichen Hintergrund, dessen Werte wir leben. Dazu zählen Interesse, Offenheit und Achtung gegenüber jedem Menschen. In unseren Kitas wollen wir gemeinsam mit den Eltern allen Kindern eine gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Für unsere 5-gruppige Ev. Kindertageseinrichtung und Verbund Familienzentrum „Regenbogen“ in Bünde suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine erfahrene, fach- und sozialkompetente

Leitung (m/w/d)

Die Ev. Kita „Regenbogen“

Wir bieten

eine anspruchsvolle Leitungsaufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, eine Vollzeitstelle mit einer anteiligen Freistellung, ein erfahrenes und motiviertes Team, eine Vergütung nach BAT-KF mit attraktiven Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung. Die Begleitung durch die Fachberatung, eine Vernetzung mit den anderen Kitas im Kirchenkreis Herford und Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Sie.

Wir erwarten

eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge/in oder Erzieher/in mit Zusatzqualifikation z.B. Sozialmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung, einschlägige Berufserfahrung und Leitungsqualitäten, sowie die Zugehörigkeit zur Ev. Kirche.

Ihre Aufgaben

umfassen die Gestaltung der pädagogischen Arbeit sowie die Weiterentwicklung des (religions-) pädagogischen, teiloffenen Konzeptes. Personalführung sowie die Zusammenarbeit mit dem Träger, den Eltern, der Kirchengemeinde und anderen sozialen Partnern vor Ort liegen ebenfalls in Ihrer Verantwortung.

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte bis zum 31.05.2022 an die Referatsleitung für Kindertageseinrichtungen des Ev. Kirchenkreises Herford, Herrn Christian Neumann, Hansastr. 60, 32049 Herford oder per E-Mail: christian.neumann@kirchenkreis-herford.de
Für Rückfragen können Sie sich gern an die Fachberaterin Frau Absi wenden 05221 / 988 408, Valeska.Absi@kirchenkreis-herford.de

Bei Zusendung von Bewerbungen per Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründe nur im Format pdf ohne Hyperlinks akzeptiert werden.


11. Mai 2022

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Mennighüffen als Trägerin von zwei Kindertageseinrichtungen sucht für ihren Ev. Kindergarten Mennighüffen zum 01.01.2023 eine

Leitung (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (39 Stunden).

Unser Kindergarten bietet Platz für 70 Kinder von 2 bis 6 Jahren in 3 Gruppen und arbeitet inklusiv.
Er ist Plus Kita, Partner von Kita + Co und bildet mit zwei weiteren Einrichtungen ein Familienzentrum. Die Einrichtung gehört zu unserer lebendigen Kirchengemeinde und nimmt aktiv am Gemeindeleben teil. Kinder stehen bei uns mit Kindergartenandachten, Familien- und Kindergottesdiensten mitten in der Gemeinde. Unsere pädagogische Arbeit ist von christlichen Werten geprägt und orientiert sich am Evangelium. Daher erfährt jedes Kind liebevolle Beachtung und Zuwendung. Die Arbeit und das Leben in unserer Einrichtung, im Familienzentrum und in der Gemeinde betrachten wir als „bunt“. Die Angebote werden so ausgerichtet, dass sich alle Familien mit ihren Kindern gleichermaßen angesprochen fühlen können.

Wir suchen eine fach- und sozialkompetente Leitung mit abgeschlossener Ausbildung als Erzieherin/Erzieher möglichst mit Zusatzqualifikation (z. B. Sozialmanagement). Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich von Kindertagesstätten ist erforderlich.
Wir wünschen uns eine motivierte Einrichtungsleitung mit großer Kompetenz und ausgeprägtem Teamgeist. Jemanden, der sich mit dem evangelischen Profil unserer Einrichtung identifiziert, religionspädagogische Arbeit mit Kindern, Eltern und Mitarbeitenden engagiert umsetzt, Freude an der Vorbereitung gemeinsamer Gottesdienste in unserer Gemeinde hat und der Ev. Kirche angehört. Wichtig sind uns darüber hinaus ein sicherer Umgang mit Office-Anwendungen und digitalen Medien, Teilnahme an regelmäßigen Leitungskonferenzen auf kreiskirchlicher Ebene und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Wir bieten eine anspruchsvolle Leitungsaufgabe mit großem Gestaltungsspielraum, eine unbefristete Vollzeitstelle mit anteiliger Freistellung (etwa 50 %), tarifgemäße Vergütung nach BAT-KF mit Sozialleistungen, eine sichere Zukunftsperspektive und zusätzliche Altersversorgung.
Unterstützt werden Sie durch ein erfahrenes und motiviertes Team, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung, durch professionelle Fachberatung und gute Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Kirchenkreis Herford sowie qualifizierte Angebote zur Fort- und Weiterbildung.

Ihr Aufgaben:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.6.2022 an die Ev.- Luth. Kirchengemeinde Mennighüffen
z. Hd. Pastor Kai Sundermeier
Lübbecker Straße 139
32584 Löhne

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an
Pastorin Anke Starnitzke – Tel. 05223/1808951 oder 05732/6870399 – anke.starnitzke@t-online.de
oder
Pastor Kai Sundermeier – Tel. 05732/6858536 – kai.sundermeier@web.de

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung und freuen uns auf Sie!


22. März 2022

Bring dich ein!

Die Ev. Luth. Stephanus-Kirchengemeinde Hiddenhausen sucht für ihre Ev. KiTa „Arche“ Eilshausen zum 01.08.2022 eine

Fachkraft Inklusion (m/w/d)

mit 19 ggf. mehr Stunden/wöchentlich

In der Einrichtung werden 97 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt betreut.
Der Gedanke der Inklusion ist selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit.

Ihr Profil

Sie bringen mit

Wir bieten

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail:
kita-eilshausen@stephanus-hiddenhausen.de
Ansprechpartnerin: Silke Heller


01. September 2021

Der Ev. Kirchenkreis Herford ist Träger von 46 Kindertageseinrichtungen. Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Unsere pädagogische Arbeit geschieht vor einem christlichen Hintergrund, dessen Werte wir leben. Dazu zählen Interesse, Offenheit und Achtung gegenüber jedem Menschen. In unseren Kitas wollen wir gemeinsam mit den Eltern allen Kindern eine gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Die Kindertageseinrichtung „Unterm Regenbogen“ im Meisenpfad in Enger ist eine neue 5-gruppige Ev. Kindertageseinrichtung, die im August 2021 an den Start gegangen ist.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch

Erzieher*innen / Heilpädagogen*innen und Integrationsfachkräfte (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit

Die Ev. Kindertageseinrichtung „Unterm Regenbogen“ bietet 95 Plätze für Kinder im Alter von 0,4 – 6 Jahren.

Wir suchen motivierte Persönlichkeiten mit:

Ihr Profil:

Abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten ErzieherIn oder vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Hintergrundwissen und über Erfahrung in der Betreuung von unter 3-jährigen Kindern.

Wir bieten:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte die Einrichtungsleitung Frau Silke Knöner, Ev. Kindertageseinrichtung Unterm Regenbogen, Meisenpfad 111, 32130 Enger.

Gerne erhalten wir auch Ihre Bewerbung per E-Mail an: HF-KIGA-unterm-Regenbogen@kirchenkreis-herford.de. Bei Zusendungen von Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründen nur im Format pdf ohne Hyperlinks akzeptiert werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung Frau Knöner gerne zur Verfügung (05225/8731423).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.


18. Juni 2021

Der Ev. Kirchenkreis Herford ist Träger von 46 Kindertageseinrichtungen. Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Unsere pädagogische Arbeit geschieht vor einem christlichen Hintergrund, dessen Werte wir leben. Dazu zählen Interesse, Offenheit und Achtung gegenüber jedem Menschen. In unseren Kitas wollen wir gemeinsam mit den Eltern allen Kindern eine gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Für unsere 46 Kindertageseinrichtungen suchen wir

Erzieher*innen / Heilpädagogen*innen und Integrationsfachkräfte (m/w/d)
in Voll- und Teilzeit

In den 2 bis 8-gruppigen Einrichtungen werden Kinder von 0–6 Jahren betreut. Dabei ist uns ein wichtiges Anliegen die Integration von Kindern mit und ohne Behinderung. Ferner sind die Kindertageseinrichtungen eingebunden in engagierte Kirchengemeinden im städtischen und ländlichen Raum. Weitere Informationen zu unseren Kitas finden Sie auf unserer Internetseite www.kitas-herford.de.

Wir suchen motivierte Persönlichkeiten mit:

Ihr Profil:

Abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten ErzieherIn oder vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Hintergrundwissen und möglichst auch über Erfahrung in Erfahrung in der Betreuung von unter 3-jährigen Kindern.

Wir bieten:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an Frau Claudia Freitag, Ev. Kirchenkreis Herford, Hansastr. 60, 32049 Herford oder per E-Mail im pdf-Format an: claudia.freitag@kirchenkreis-herford.de.

Bei Zusendungen von Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründen nur im Format pdf ohne Hyperlinks akzeptiert werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.


18. Juni 2021

Der Ev. Kirchenkreis Herford ist Träger von 46 Kindertageseinrichtungen. Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten. Unsere pädagogische Arbeit geschieht vor einem christlichen Hintergrund, dessen Werte wir leben. Dazu zählen Interesse, Offenheit und Achtung gegenüber jedem Menschen. In unseren Kitas wollen wir gemeinsam mit den Eltern allen Kindern eine gleichberechtigte Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Ab sofort suchen wir für wechselnde Einsätze in unseren Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Herford kompetente

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
(22,5 W-Std.)

In den 2 bis 8-gruppigen Einrichtungen werden Kinder von 0–6 Jahren betreut. Dabei ist uns ein wichtiges Anliegen die Integration von Kindern mit und ohne Behinderung. Ferner sind die Kindertageseinrichtungen eingebunden in engagierte Kirchengemeinden im städtischen und ländlichen Raum. Weitere Informationen zu unseren Kitas finden Sie auf unserer Internetseite www.kitas-herford.de.

Wir suchen motivierte Persönlichkeiten mit:

Sie bringen mit:

Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten ErzieherIn oder vergleichbare Ausbildung. Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Hintergrundwissen und auch über Erfahrung in Erfahrung in der Betreuung von unter 3-jährigen Kindern. Sie bringen eine ausgeprägte Bereitschaft mit, Ihre Erfahrungen in unseren unterschiedlichen Ev. Kindertageseinrichtungen einzubringen.

Wir bieten:

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Fachberatung Frau Regine Henneken, Ev. Kirchenkreis Herford, Hansastr. 60, 32049 Herford oder per E-Mail im pdf-Format an: iris.niewoehner@kirchenkreis-herford.de.

Bei Zusendungen von Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründen nur im Format pdf ohne Hyperlinks akzeptiert werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Henneken gerne zur Verfügung (05221 988-409, regine.henneken@kirchenkreis-herford.de).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.