oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita „Dietrich Bonhoeffer“

„Nimm ein Kind an die Hand
und lass dich von ihm führen.
Betrachte die Steine, die es aufhebt
und höre zu, was es dir erzählt.
Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt,
die du längst vergessen hast.“
Werner Bethmann
 

Das Leben in unserer Kita bietet:

Bildung… weit mehr als das Aufnehmen von Lerninhalten.

Erziehung… eine wertschätzende Umgebung schaffen.

Betreuung… wichtige Bedürfnisse eines Kindes in einer neuen Umgebung erfüllen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 3 Gruppen und 50 Plätzen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren.
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7.00 – 17.00 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    45 Stunden: 7.00 – 16.00 Uhr
    oder 8.00 – 17.00 Uhr
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita „Dietrich-Bonhoeffer“
Humboldtstr. 24
32130 Enger

Tel: 05224 – 7 98 91
Mail: hf-kiga-dietrich-bonhoeffer@kirchenkreis-herford.de

Julia Rullkötter
Leitung: Julia Rullkötter

Sabrina Homburg
Stellvertretung: Sabrina Homburg

Wir sind

  • aktiver Partner in „Kita & Co“ und gestalten gemeinsam mit der Grundschule viele Projekte für Kita-Kinder und Schulkinder – damit der Übergang in die Schule gut gelingt.
     

Ev. Kita „Dietrich Bonhoeffer“

Ev. Kita „Dietrich Bonhoeffer“

Träger

Ev. Kirchenkreis Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
www.kirchenkreis-herford.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Enger und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.kg-enger.de

Aktuelles

„112 und 110 –
Feuerwehr und Polizei“

Feuerwehr und Polizei

Im April setzen sich unsere 4-5- jährigen Kinder in dem Projekt „112 und 110 – Feuerwehr und Polizei“ mit den jeweiligen Berufsfeldern auseinander. Spielerisch erfahren sie, welche Aufgaben sie bewältigen müssen, wie man sich selber im Notfall verhält, Brände verhütet und Feuer löscht.

Auch die Verkehrserziehung spielt eine große Rolle:

  • Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?
  • Was ist eine Ampel oder ein Zebrastreifen?
  • Was bedeuten die Verkehrsschilder?

Feste Angebote in unserem pädagogischen Alltag

Bei den Malern
Dienstag: Schach mit den Schulanfängern 2021, 13.30-14.30 Uhr
Mittwoch: Spiel & Spaß mit den U3-Kindern, 10.00-11.00 Uhr
Donnerstag: Tanz und Musik mit allen Kindern, 10.30-11.00 Uhr
Donnerstag: Forschen mit den Schulanfängern 2021, 13.30-14.30 Uhr

Bei den Baumeistern
Montag: Spiel & Spaß mit den U3-Kindern, 10.00-11.00 Uhr
Montag: Schach mit den Schulanfängern 2021, 14.00-14.45 Uhr
Dienstag: Forschen mit den Schulanfängern 2021, 14.00-14.45 Uhr
Mittwoch: Tanz und Musik mit allen Kindern, 10.00-10.30 Uhr

Bei den Geschichtenerzählern
Montag: Schach mit den Schulanfängern 2021, 14.00-15.30 Uhr
Dienstag: Spiel & Spaß mit den U3-Kindern, 10.00-11.00 Uhr
Mittwoch: Forschen mit den Schulanfängern 2021, 11.00-11.30 Uhr
Donnerstag: Tanz und Musik mit allen Kindern, 13.00-13.30 Uhr


ICH

„Das bin ICH, dass kann ICH schon
und so bin ICH gut!“

Mit unserer neuen Angebotsreihe wollen wir unseren U3-Kindern ermöglichen, ihren Körper mit allen Sinnen wahrzunehmen, eigene Fähigkeiten zu erfahren und sich selber als einzigartig und wertvoll zu erleben.

  • Unterschiedliche Bewegungs- und Körpererfahrungen geben Kindern Sicherheit, Mut und Vertrauen in sich selber
    (Fahren mit verschiedenen Fahrzeugen, Klettern, einen Parcour überwinden, im Bällebad spielen).
  • Das Experimentieren mit kreativen Dingen ermöglicht Kindern eigene Erfahrungen zu sammeln, ihre taktile Wahrnehmung zu stärken und die Feinmotorik zu unterstützen
    (Malen mit Fingerfarbe, Spielen mit Knete und Kleister, Malen mit Buntstiften ect., Schnipseln, Schneiden, Kleben).
  • Gemeinsame Bilderbuchbetrachtungen fördern die Konzentration, die Sprache und die Gemeinschaft
    (Unterschiedliche Arten von Bilderbüchern betrachten, miteinander über den Inhalt sprechen und zu diesem aktiv werden).
  • Das gemeinsame Entdecken fördert die Selbstständigkeit und ein positives Selbstwertgefühl
    (Wir erleben die Wasserwerkstatt).
  • Die Gemeinschaft erleben bedeutet, miteinander zu sprechen, seine Freude zu teilen und sich auf Andere einlassen zu können.

Die Aktivitäten werden einmal pro Woche an einem festen Tag in der Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr in den Gruppen angeboten:

  • Baumeister: Montag
  • Geschichtenerzähler: Dienstag
  • Maler: Mittwoch
„Man ist nie zu klein, um großartig zu sein!“
Kindersprueche.com

Veranstaltungen

Voraussichtliche Terminplanung bis zum 31.07.2021

  • 01.01.:
    Neujahr (Einrichtung geschlossen)
  • 06.01.:
    Andacht „Die Heiligen drei Könige“, 9.00 Uhr
  • 19.01.:
    Büchereitag
     
  • 01.02.-05.02.:
    Entwicklungsgespräche (für die Eltern der Schulanfänger)
  • 02.02.:
    Elternbeiratssitzung, 15.00 Uhr
  • 08.02.-19.02.:
    Projekt für unsere U3-Kinder
  • 16.02.:
    Büchereitag
  • 22.02.-05.03.:
    Projekt für die 3-4-jährigen Kinder
     
  • 05.03.:
    Ausflug mit den Schulanfängern 2023 zum Heimattierpark Olderdissen (im Rahmen des Projektes)
  • 08.03.:
    Beginn mit der Thematik „Ostern“
  • 08.03.-12.03.:
    Entwicklungsgespräche (für die Eltern der 3-4-jährigen Kinder)
  • 16.03.:
    Büchereitag
  • 22.03.:
    Waldspaziergang der Baumeister
  • 23.03.:
    Waldspaziergang der Geschichtenerzähler
  • 24.03.:
    Waldspaziergang der Maler
     
  • 01.04.:
    Gründonnerstagandacht, 9.00 Uhr
  • 06.04.:
    Osterandacht, 9.00 Uhr
  • 12.04.-16.04.:
    Entwicklungsgespräche (für die Eltern der 4-5-jährigen Kinder)
  • 12.04.:
    Andacht zur „Emmaus-Geschichte“, 9.00 Uhr
  • 13.04.:
    Büchereitag
  • 17.04.:
    Vater-Kind-Vormittag, 10.00-12.00 Uhr
  • 19.04.-30.04.:
    Projekt für die 4-5-jährigen Kinder
     
  • 03.05.:
    Ausflug mit unseren Jüngsten zum Spielplatz, 10.00 Uhr
  • 04.05.:
    Ausflug mit unseren Jüngsten zum Spielplatz, 10.00 Uhr
  • 04.05.:
    Bielefelder Screening mit den Schulanfängern 2021 (Stufe 2)
  • 05.05.:
    Ausflug mit unseren Jüngsten zum Spielplatz, 10.00 Uhr
  • 06.05.:
    Elternabend für die neuen Eltern, 19.00 Uhr
  • 10.05.:
    Andacht zu Himmelfahrt, 9.00 Uhr
  • 10.05.-12.05:
    Aufgreifen der Thematik „Himmelfahrt“
  • 11.05.:
    Büchereitag
  • 11.05.:
    Elternbeiratssitzung, 15.00 Uhr
  • 17.05.-21.05:
    Aufgreifen der Thematik „Pfingsten“
  • 21.05:
    Pfingstandacht, 9.00 Uhr
  • 17.05.-21.05.:
    Entwicklungsgespräche (für die Eltern der U3-Kinder)
  • 25.05.-02.06.:
    Hausbesuche bei unseren zukünftigen Kita-Kindern
     
  • 08.06.:
    Büchereitag
  • 14.06.:
    Projektbeginn hinsichtlich des Sommerfestes
  • 21.06.:
    Waldspaziergang der Baumeister
  • 22.06.:
    Waldspaziergang der Geschichtenerzähler
  • 23.06.:
    Waldspaziergang der Maler
  • 28.06.:
    Besuchernachmittag der neuen Kinder in der Gruppe der Geschichtenerzähler, 15.00 Uhr
  • 29.06.:
    Besuchernachmittag der neuen Kinder in der Gruppe der Baumeister, 15.00 Uhr
  • 30.06.:
    Besuchernachmittag der neuen Kinder in der Gruppe der Maler, 15.00 Uhr
     
  • 02.07.:
    Verabschiedungsgottesdienst der Schulanfänger, 16.00 Uhr
  • 09.07.:
    Schulanfängerausflug zur Aqua Magica, 9.30 Uhr
  • 09.07.:
    Verabschiedungsfest der Schulanfänger, 17.00 Uhr
  • 16.07.:
    Sommerfest, 14.30 Uhr

Sommerurlaub: 26.07.-13.08.2021

Anmerkung:

Termine unter Vorbehalt. Ergänzungen/Veränderungen sind möglich.
Bitte achten Sie auf den Aushang in der Kita!