oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita „Unterm Regenbogen“

Die ev. Kindertageseinrichtung „Unterm Regenbogen“ bietet Kindern einen verlässlichen Raum um Erfahrungen in allen
Bildungsbereichen zu sammeln. Es ist uns sehr wichtig, dass alle Eltern, Kinder und MitarbeiterInnen sich bei uns wohl angenommen fühlen. Wir möchten ein Haus sein, indem viele verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und mit unterschiedlichen Verhaltensweisen sich kennen lernen.

Wir alle stehen unter dem Schutz des Regenbogens.
Bei uns ist jeder Willkommen! Wir nehmen jeden so an, wie er ist.

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 5 Gruppen und 95 Plätzen für Kinder im Alter von 0,4 bis 6 Jahren.
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7 – 16 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    25 Stunden: 7.30 – 12.30 Uhr
    35 Stunden geteilt: 7.30 – 12.30 Uhr
    und 14.00 – 16.00 Uhr
    35 Stunden im Block: 7.00 – 14.00 Uhr
    mit Mittagessen
    45 Stunden: 7.00 – 16.00 Uhr
    mit Mittagessen
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita „Unterm Regenbogen“
Meisenpfad 111
32130 Enger

Tel: 05225-8731423
Mail: hf-kiga-unterm-regenbogen@kirchenkreis-herford.de

Silke Knöner
Leitung: Silke Knöner

Ev. Kita „Unterm Regenbogen“

Ev. Kita „Unterm Regenbogen“

Träger

Ev. Kirchenkreis Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
www.kirchenkreis-herford.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Westerenger und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.kg-enger.de

Aktuelles

Eröffnungsgottesdienst Kita „Unterm Regenbogen“

Viele sagten: „Baut die Bonitas an der Adlerstraße eine Tagespflege?“
Das gelbe Gebäude wurde nicht für eine neue Kindertagesstätte gehalten.
Auf der gelben Außenwand prangt auffällig ein Regenbogen. Der hat der neuen Einrichtung des Ev. Kirchenkreises Herford den Namen gegeben.
Und um diesen Regenbogen ging es im Eröffnungsgottesdienst für die neue Kita am Reformationsfest in der Kirche in Westerenger.
Kinder, Eltern und „normale“ Gottesdienstbesucher füllten die Kirche, die zum ersten Mal seit Beginn der Coronapandemie ziemlich voll wurde.
Tatjana Fuchs sorgte für die musikalische Gestaltung.
Pastor Stephan Horstkotte erzählte den Kindern und Erwachsenen die Geschichte von der Arche Noah, der Sintflut und dem Bund Gottes mit Noah. Das äußere Zeichen dafür ist der Regenbogen.
Danach wurde der Regenbogen sichtbar von der Empore herabgelassen. Die Väter hielten ihn hoch, während die Kinder, die Erzieherinnen und Erzieher der Einrichtung den Segen von Pastor Horstkotte zugesprochen bekamen.
Ganz offiziell wurde danach Silke Knöner durch Dr. Olaf Reinmuth, den Superintendenten des Kirchenkreises Herford, in ihr Amt als Leitung der Kita „Unterm Regenbogen“ eingeführt.
Der Vorsitzende der AGV Westerenger (Arbeitsgemeinschaft der Vereine), Jürgen Thomann, überbrachte Glückwünsche und eine Spende für die neue Kita.
Nach dem Gottesdienst gab es für alle im Gemeindesaal Kuchen und Getränke.

Einführung


Erntedankgottesdients

In unserer Kita ist nun der Frederick, aus dem gleichnamigen Bilderbuch eingezogen. Wir werden nun wie Frederick alles sammeln, damit es uns gut geht. So haben wir vor Erntedank gemeinsam mit den Kindern und Eltern unseren Bollerwagen mit Erntegaben gefüllt und ihn in die Kirche in Westerenger gebracht. Wo wir dann gemeinsam mit Pfarrer Horstkotte einen Erntedank-Gottesdienst gefeiert haben.

Wir erleben mit allen unseren Kindern das Erntedankfest in unterschiedlicher und ganzheitlicher Weise. Auf unseren Spaziergängen fühlen wir die Natur und erleben den Herbst und Gottes Wunder hautnah. Wir riechen, schmecken, sehen und hören unsere Welt um uns herum.

Wir erinnern uns auch in Zeiten wie diesen an die wundervolle Welt Gottes und die Geschenke, die wir erhalten.

Wir sind dankbar, dass wir genug zu essen haben und unser Durst gestillt wird.

Wir sind dankbar, dass wir Freunde haben, mit denen wir Spielen und Lachen können.

Wir sind dankbar, für unsere neue Kindertagesstätte und die Erzieherin die dort mit uns zusammen sind.

Lieber Gott, wir sagen Danke


Jedes Jahr nach den Sommerferien kommen die neuen Kinder in die Kita. In unsere Kita kommen in diesem Jahr 68 neue Kinder und 10 neue MitarbeiterInnen in die neue Kita. Alles ist neu und jeder muss sich zurechtfinden und einleben. Die ersten Schritte sind nicht so leicht. Alles ist neu und noch fremd. Das Ankommen braucht für alle Zeit. Es ist uns wichtig, dass jeder die Zeit bekommt die er/sie braucht. Eine gute Eingewöhnung ist ein Herzenswunsch von uns. Wir werden den Übergang vom Elternhaus in die Kita individuell und einfühlsam gestalten.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und die gemeinsame Zeit.

Veranstaltungen

  • Elterngespräche:
    Grüne Gruppe 25.10-28.10.21
    Rote Gruppe 02.11-05.11.21
    Türkise Gruppe 08.11-12.11.21
    Blaue Gruppe 15.11-19.11.21
  • Laternenfest mit Eltern am 11.11.21 um 16.00 Uhr in der Kirche, anschließend ziehen wir mit den Laternen zum Kindergarten.
  • Adventsnachmittage mit Eltern in den Gruppen:
    Blaue Gruppe: 09.12.21
    Grüne Gruppe: 14.12.21
    Rote Gruppe: 15.12.21
    Türkise Gruppe: 16.12.21
    Die Nachmittage starten um 14.30 Uhr und gehen bis 16.00 Uhr
  • Adventsbastelabend in den Gruppen, gestartet wir um 18.30 Uhr
    Rot: 22.11.21
    Grün: 23.11.21
    Blau: 24.11.21
    Türkis: 25.11.21
    An diesen Abenden sollen die Adventskalender für die Kinder in den Gruppen entstehen.
  • Am 22.12.21 werden wir morgens in den Gruppen unsere diesjährige Weihnachtsfeier mit den Kindern feiern. Am 23.12 gehen wir morgens um 10.30 Uhr mit Kindern in die Kirche zum Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrer Horstkotte.
  • Am 05.01.22 bekommen wir morgens Besuch von den Sternsingern
  • Am 06.01.22 werden unsere Schulanfänger in die Stiftskirche nach Enger zum Timkenfest fahren.
  • Für den Februar haben wir uns überlegt, dass wir gerne einen Großelternnachmittag feiern möchten. Dazu laden wir zu folgenden Terminen ein:
    Blau: 11.02.22
    Rot und Türkis: 18.02.22
    Grün: 25.02.22
    Die Nachmittage beginnen um 15.00 und gehen bis 16.30 Uhr.
  • Ostern feiern wir mit den Kindern am 20.04.22 um 10.30 Uhr gemeinsam mit Herrn Horstkotte in der Kirche.
  • Verabschiedung der Schulanfänger:
    26.06.2022 um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche und anschließend geht es in der Kita weiter.
  • Weiterhin wird uns Pfarrer Horstkotte regelmäßig zu einer kleinen Andacht in der Kita besuchen:
    05.01, 04.02, 11.03, 20.04, 24.05, 03.06.22
  • Ab Januar werden wir mit den Schulkindern in der Schuli-Gruppe starten. Dazu werden wir uns immer Mittwochsmorgens treffen und dann gemeinsam an Themen und Projekten arbeiten. Im Mai werden wir dann unseren Schuli – Ausflug machen. Dazu erhalten Sie aber noch mal gesonderte Informationen.

Bei all unseren Veranstaltungen mit Eltern oder Großeltern gelten die 3-G-Regeln!!!!! Die Termine sind alle unter Vorbehalt, da wir ja nicht wissen wie sich die Lage mit Corona weiterentwickelt.