oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita „Schweicheln-Bermbeck“

Ev. Kita „Schweicheln-Bermbeck“

So könnten sie ebenfalls bei uns begrüßt werden:
Arabisch ahlan wa sahlan* Englisch welcome *Deutsch Herzlich willkommen* Griechisch kalos ilthate*Italienisch benvenuto oder benvenuti *Russisch добро пожаловать (dobro pojalovat)*Türkisch- hosgeldiniz*Albanisch- Mire Se Vijni* Polnisch Witaj oder Witajcie.

Die Ev. Luth. Kirchengemeinde Stephanus Hiddenhausen ist Trägerin der Kindertageseinrichtungen in den Bezirken Eilshausen , Hiddenhausen, Oetinghausen, Schweicheln und Sundern.
Alle fünf Einrichtungen sind fester Bestandteil der Kirchengemeinde und bringen sich auf vielfältige Weise in das Gemeindeleben ein.
Es gibt ein gemeinsames Fundament, dass die pädagogische Arbeit in unseren Tageseinrichtungen trägt.

Wir sind evangelische KiTas, die Kinder als Gottes Kinder annehmen und mit ihnen ihre Lebenswelt entdecken. Wir lassen Kinder und deren Familien teilhaben, an dem, was unseren Alltag ausmacht.

Jede der fünf Einrichtungen für Kinder hat im Verlauf der zurückliegenden Jahre ein eigenes Profil entwickelt, dass sie von anderen Einrichtungen unterscheidet.

Die Kita Schweicheln ist ein gemeinsamer Lernort für Kinder im Alter von unter einem Jahr bis zum Schuleintritt. Die Tageseinrichtung hat vier Gruppen mit insgesamt 75 Kindern.
Die Kinder und Mitarbeitenden leben auf 720 qm Grundfläche in liebevoll gestalteten und einladenden Räumen. Alle Räume sind bis auf einen Ruheraum barrierefrei.

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 4 Gruppen und 75 Plätzen für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren.
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7.00 – 17.00 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    25 Stunden: 7.30 – 12.30 Uhr
    35 Stunden geteilt: 7.00 – 12.00 Uhr
    oder 8.00 – 13.00 Uhr
    und 14.00 – 16.00 Uhr
    35 Stunden im Block: 7.00 – 14.00 Uhr
    45 Stunden: 7.00 – 16.00 Uhr
    oder 8.00 – 17.00 Uhr
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr und eine Woche zu Ostern. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita „Schweicheln-Bermbeck“
Im Wulframsiek 3
32120 Hiddenhausen

Tel: 05221 – 6 21 82
Mail: hf-kiga-im-wulframsiek@kirchenkreis-herford.de

Björna Ladage
Leitung: Björna Ladage

Wir sind

  • aktiver Partner in „Kita & Co“ und gestalten gemeinsam mit der Grundschule viele Projekte für Kita-Kinder und Schulkinder – damit der Übergang in die Schule gut gelingt.
     

Ev. Kita „Schweicheln-Bermbeck“

Ev. Kita „Schweicheln-Bermbeck“

Träger

Ev. Luth. Kirchengemeinde Hiddenhausen-Stephanus
Erdbrügge 13
32120 Hiddenhausen
www.stephanus-hiddenhausen.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Hiddenhausen-Stephanus und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.stephanus-hiddenhausen.de

Aktuelles

KiTa-Gottesdienst auf dem Sofa zuhause

Da wir leider unseren geplanten KiTa-Gottesdienst nicht wie gewohnt feiern konnten,
hier nochmals das beliebte Anspiel der offenen Kirche Schweicheln vom 07.03.2021.
Hier geht es zum Video: https://youtu.be/TM6xG5gjPQA.


Da wird uns was blühen in der KiTa Schweicheln

Erdbeeren, Kohlrabi und Pfefferminze können nun ihren Platz in den zwei neuen Hochbeeten der KiTa finden.

Hochbeet

In Eigenregie und mit viel Herzblut und Fachwissen haben sich drei Familien im Herbst für die 80 KiTa-Kinder engagiert. Entstanden sind zwei tolle Hochbeete auf Kinderhöhe, die nun von klein und groß bepflanzt werden wollen. Es ging doch schneller als geplant und nach schon zwei Wochenenden könnten die professionellen Werke mit großen Augen von den Kindern bestaunt werden.

Erdbeeren und Kohlrabi dürfen auf keinen Fall fehlen, waren sich die Kinder einig und frisch gezupfter Pfefferminztee schmeckt bestimmt klasse. Auch unsere Köchin freut sich schon darauf, nun mit unseren eigenen Kräutern täglich kochen zu können. Auf den Fotos fehlen nur noch die Planen, die sowohl als Sonnenschutz als auch als möglichen Frostschutz dienen werden. Wir sind gespannt, was uns blüht und von Gott geschenkt wird.

Hochbeet

Aber nicht nur was Neues ist entstanden. Durch viel Elternunterstützung wurden Sträucher versetzt, Pflasterarbeiten gemacht, Pinsel geschwungen, diverse Löcher gebohrt und noch vieles mehr.

Nach so vielen Veränderungen freuten wir uns zu Beginn der Adventszeit über einen großen Tannenbaum. Die freundliche Spende des Fördervereins hatte vor der KiTa seinen Platz gefunden und wurde liebevoll von Kindern, Eltern, Erziehern und Nachbarn geschmückt. Ob ein Lieblingsstück von zuhause mitgebracht oder in der KiTa gebastelt wurde, war egal – frei nach dem Motto: Erlaubt ist, was gefällt! Unser besonderer Baum wurde jeden Morgen aufs Neue bewundert und so manch einer ging auf Entdeckungstour nach neuen Kunstwerken.

Aber damit war es für den im Sommer neu gewählten Förderverein nicht genug. Kurzerhand wurde mit einer engagierten KiTa – Mutter (Fotografin), dem Elternrat und Team eine Kinder-Foto-Aktion durchgeführt. Anschließend hatten die Familien die Möglichkeit, Fotos ihres Kindes zu erwerben. Eine weitere aktive Mutter gestaltete und verkaufte Christbaumkugeln. Aus beiden Aktionen ist eine großzügige Spende entstanden, sodass sich zu den Hochbeeten im Frühjahr noch zwei Holzpferde gesellen werden. Vielleicht ist ja noch etwas Platz in den Hochbeeten für die Pferde-Möhren. Warten wir’s mal ab, was uns blüht 🙂

Vielen, herzlichen Dank sagen
klein & groß
der Ev. KiTa Schweicheln
für die gespendete Zeit, die vielen Materialien, Ideen und die tollen, neuen Spielmöglichkeiten!


Die besinnliche Adventszeit und somit das Warten auf Jesu Geburt steht vor der Tür

Krippe

Joschi und Annabel werden uns in diesem Jahr begleiten -viel Spaß beim Kennenlernen. Wie schon in den vergangenen Monaten möchten wir für die Kinder aufgrund der derzeitigen Situation nichts lieb Gewonnenes ausfallen lassen. Daher haben wir uns einiges Neues im Team überlegt: Gemeinsame Treffen aller Kinder sind schwierig – gemeinsame Orte weniger!

Adventsspirale

Daher wird die Halle zum Adventszauber umgewandelt und so als täglicher Treffpunkt aller Gruppen genutzt.
Der Adventsweg, die Adventsspirale oder die Adventszauberecken können so abwechselnd und dennoch gemeinsam von allen Kindern genutzt werden.

Advent

Auch vor der KiTa möchten wir so einen gemeinsamen Ort schaffen. Der Tannenbaum wird vor dem KiTa-Haupteingang aufgestellt, sodass auch die KiTa-Eltern und die Gemeinde sich daran erfreuen können. Gerne sind alle eingeladen, mit Ihren Kindern etwas herzustellen und so einen gemeinsamen KiTa-Tannenbaum zu gestalten.
Wir wünschen uns allen viel Spaß dabei!

Für unsere Socken-Gruppen-Adventskalender benötigen wir wieder von jedem Kind eine Socke, die dann von uns gefüllt wird.

Das Nikolausfrühstück und die Weihnachtsfeier finden wie geplant auf Gruppenebene statt.

Advent

Aufgrund der derzeitigen Infektionszahlen kann leider der angekündigte Familiengottesdienst zum 1. Advent nicht in gewohnter Weise in Zusammenarbeit mit der KiTa stattfinden. Da uns das Zusammenkommen in der Adventszeit mit unseren KiTa – Familien gerade in dieser schwierigen Pandemiezeit aber sehr wichtig ist, planen wir Adventsandachten für die Familie mit unserer Pastorin Frau Baumann-Schulz für jede Gruppe.

Die jeweilige Gruppe trifft sich immer donnerstags um 17 Uhr in der Kirche Schweicheln. Damit wir besser planen können, werden wir Sie noch ansprechen, auf wie viel Personen Ihrer Familie wir uns freuen dürfen.

Advent

Advent

Mit diesen Foto-Impressionen grüßt herzlichst das Team der Ev. KiTa Schweicheln


Laternenzeit in der KiTa Schweicheln

Teile dein Licht!

Wunderschönen Laternen, von den Kindern auf unterschiedlicher Art und Weise fertig gestellt, schmücken die KiTa, für den Punsch und das Abendbrot ist alles besorgt – unser diesjähriger Lichterglanzspaziergang kann zur Freude für klein und groß am 11. November 2020 auf Gruppenebene für die Kinder stattfinden. Bitte entnehmen Sie die letzten Infos den Aushängen vor den Außentüren!

Veranstaltungen

Der KiTa-Betrieb ist aufgrund der Corona-Pandemie sehr schwer planbar. Daher sind alle Termine unter Vorbehalt.

Januar / Februar 2021

  • 25.01.
    Teamtag
  • 15.02.
    Verkleidungsfest
  • ab Februar
    Elterngespräche via Telefon oder Zoom
  • ab Februar
    verschiedene Arbeitseinsätze rund ums Haus

März / April 2021

  • 07.03.
    Familiengottesdienst in der Kirche Schweicheln
  • Unsere KiTa macht Urlaub vom 29.03. – 01.04.2021
  • 06.04.
    Osterandacht und Osterfrühstück auf Gruppeneben
  • 29.04. -05.05.
    Waldwoche Marienkäfer

Mai / Juni / Juli 2021

  • 06.05.
    Elternabend für die neuen Eltern
    in der KiTa, Kirche oder via Zoom
  • 07.05.
    Waldnachmittag Marienkäfer mit Eltern oder Opa/Oma oder Pate
  • 06. – 12.05.
    Waldwoche Raupen
  • 12.05.
    Waldnachmittag Raupen mit Eltern oder Opa/Oma oder Pate
  • 17. – 21.05.
    Waldwoche Bienen
  • 19.05.
    Waldnachmittag Bienen mit Eltern oder Oma/Opa oder Pate
  • 25. – 28.05.
    Waldwoche der Schmetterlinge
  • 28.05.
    Waldnachmittag Schmetterlinge mit Eltern oder Oma/Opa oder Pate
  • 31.05. – 18.06.
    Hausbesuche bei den neuen Kindern
  • 09.+16.06.
    Schnuppernachmittage für die neuen Kinder
  • 21.06. – 02.07.
    Schubidu-Wochen (Schulanfänger 2021)
  • evtl. 27.06.
    Familiengottesdienst zur Verabschiedung
    unserer Schubidus (Schulkind bist Du!)
  • Unsere KiTa macht Urlaub vom 05. – 23.07.2021
  • 08.10.2021
    Teamtag, KiTa ist geschlossen
  • Unsere KiTa macht Urlaub vom 27. – 30.12.2021