Anmeldezeit für das nächste Kita-Jahr
vom 18.10. – 29.10.2021

» zu den Informationen »

oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita „Frühlingsweg“ mit „Haus am Nordring“

Die Ev. Kita „Frühlingsweg“ und das „Haus am Nordring“ liegen mitten in der Bünder Innenstadt direkt am Flüsschen „Else“. Die zentrale Lage ermöglicht es uns, auch Lebenswelten außerhalb der Einrichtung zu erkunden. Der Wochenmarkt, die Bücherei, das Museum und die Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Wir nutzen gern zahlreiche Möglichkeiten, die Natur in unserer unmittelbaren Umgebung zu erforschen, z. B. Wiesen, Parkanlagen und Spielplätze. Die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen, Vertrauen zu anderen Kindern und Erzieherinnen aufbauen und Menschen mit unterschiedlichen Verhaltensweisen und Kulturen kennen lernen.

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 2 Standorten und bieten in 5 Gruppen 80 Plätze für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren.
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7.15 – 16.15 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    25 Stunden: 7.15 – 12.15 Uhr
    35 Stunden geteilt: 7.15 – 12.15 Uhr
    und 14.00 – 16.00 Uhr
    35 Stunden im Block: 7.15 – 14.15 Uhr
    45 Stunden: 7.15 – 16.15 Uhr
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita „Frühlingsweg“
Frühlingsweg 13
32257 Bünde
Tel. 05223 – 1 06 35

„Haus am Nordring“
Nordring 12
32257 Bünde
Tel. 05223 – 7 89 73 15

Mail: hf-kiga-fruehlingsweg@kirchenkreis-herford.de

Anke Redeke
Leitung: Anke Redeker

Wir sind

  • aktiver Partner in „Kita & Co“ und gestalten gemeinsam mit der Grundschule viele Projekte für Kita-Kinder und Schulkinder – damit der Übergang in die Schule gut gelingt.
     

Ev. Kita „Frühlingsweg“ mit „Haus am Nordring“

Ev. Kita „Frühlingsweg“ mit „Haus am Nordring“

Träger

Ev. Kirchenkreis Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
www.kirchenkreis-herford.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Bünde-Lydia und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.lydia-gemeinde.de

Aktuelles

Unser Thema im Oktober:
Tier in unserem Garten / Gottes Schöpfung bewahren

Die Kinder erforschen zurzeit unseren Garten. Sie finden Schnecken und Spinnen und schauen den Eichhörnchen und dem Maulwurf bei der Arbeit zu.

Am Haus am Nordring können wir sogar einen Maulwurf beobachten, der vor den Augen der Kinder seine Hügel aufwirft.

Die Kinder beschäftigen viele Fragen: „Was essen Maulwürfe, wie sieht es bei Ihnen unter der Erde aus?“

„Wie können Spinnen ihr Netz spinnen“ usw.

Dieses Interesse möchten wir gerne aufgreifen um die Kinder für Gottes Schöpfung zu sensibilisieren und diese auch zu bewahren.

Mit Lupen und Lupengläsern machen wir uns auf den Weg und erkunden die Natur, um so die Lebensräume der heimischen Tiere kennen zu lernen.

Wir forschen in Büchern und Lexika wie und wo die Tiere wohnen, was sie an Nahrung benötigen und wie ihre Lebensräume beschaffen sind.

Am 01.10.2021 werden wir gemeinsam mit Pastor Wilmer eine kleine Erntedankandacht in der Laurentiuskirche zu unserem Thema feiern.

Danach gibt es für alle Kinder in der Einrichtung eine leckere Kürbissuppe.


In diesem Jahr haben uns unsere Schulanfängereltern mit ganz vielen tollen Dingen überrascht. Neben Tipis für jede Gruppe und ein schönes Erinnerungsbuch der Kinder, haben Sie uns ein Konzert mit der Band „KrAWAllo“ geschenkt. Das war eine riesige Überraschung!!!

Am Dienstag 06.07.2021 war es dann endlich soweit. Wir durften das Konzert in unserem Garten genießen. Es war ein voller Erfolg und hat Klein und Groß sehr viel Freude gemacht!!!

Dafür möchten wir noch einmal ganz herzlich „DANKE“ sagen.


„Erzählwerkstatt“

In unserem Thema „Erzählwerkstatt“ haben wir den Schwerpunkt auf die Bildungsbereiche Sprache und Kommunikation gelegt.

Durch kleine Vorgaben durch die Erwachsenen wie z. B. Erzählsäckchen mit kleinen Gegenständen, haben die Kinder in Kleingruppen versucht, Geschichten zu erfinden.

Dabei wurde die Phantasie, Kreativität und Kommunikation angeregt. Die Kinder mussten sich auf die Situationen konzentrieren und in ihren Gruppen auch kooperieren, damit eine gemeinsame Geschichte entstehen konnte.

Der Phantasie und Kreativität waren keine Grenzen gesetzt und so sind daraus ganz unterschiedliche und interessante Geschichten entstanden.

Erzählwerkstatt

Erzählwerkstatt

Erzählwerkstatt


„Die Kirche hat Geburtstag, zu Pfingsten jedes Jahr“

Zu Pfingsten ist es bei uns Tradition sich auf den Weg in die Natur zu machen um gemeinsam ein Picknick mit allen Gruppen im Grünen zu erleben.

Es beginnt ein Aufbruch, genauso, wie es auch bei den Jünger in Jerusalem war.

Da es durch die Coronaregeln in diesem Jahr zusammen nicht möglich war, hat sich jede Gruppe einen schönen Platz in unserem Garten gesucht!

Es hat uns allen sehr viel Freude gemacht und lecker geschmeckt!

Geburtstag

Geburtstag

Geburtstag

Geburtstag


Unser Osterthema
„ Gemeinsam auf dem Weg“

Ostern

Ostern

In der Passions- und Osterzeit haben wir uns in den Gruppensettings auf den Weg gemacht, um einige Stationen aus dem Leben von Jesus kennen zu lernen.

Gerade in dieser Zeit wird uns deutlich, wie wichtig es ist einen Freund an seiner Seite zu haben, mit dem wir durch gute aber auch durch schwere Zeiten gehen können, dem wir alles sagen dürfen und auf den wir uns immer verlassen können.

Auch Jesus hat sich zusammen mit seinen Freunden auf den Weg gemacht, um den Menschen von Gott zu erzählen. Er hat ihnen Hoffnung und Kraft geschenkt und ihnen gezeigt „Ihr seid nicht allein“.

Wir haben unterschiedliche Geschichten gehört wie z. B die Geschichte von Zachäus oder Bartimäus.

In dieser Woche haben wir uns mit Ostern und Karfreitag beschäftigt. Es ist uns wichtig, den Kindern die Karfreitagsgeschichte kindgerecht immer mit einem positiven Ausblick auf Ostern zu erzählen.

Jesus hat versprochen: „Auch wenn ihr mich nicht sehen könnt, ich werde immer bei euch sein.“

An Gründonnerstag haben wir im Garten mit jedem Gruppensetting eine kleine Andacht mit Pastor Wilmer gefeiert. Er hat den Kindern vom letzten Abendmahl erzählt und jedem Kind ein kleines Bild vom „ Letzten Abendmahl“ aus der Laurentiuskirche mitgebracht.

Die Kinder durften als Symbol auch Brot und Trauben essen.

Auch für die Senioren vom Jakobihaus haben sich Kinder auf den Weg gemacht. Sie haben gewerkt, gebastelt, gemalt und gepflanzt, um ihnen auch eine kleine Freude zu machen. Leider ist ein direkter Besuch ja noch nicht wieder möglich.

Am Dienstag nach Ostern werden wir in den einzelnen Gruppen mit Eiern und Osterbrot das Osterfest nachfeiern und die Ostergeschichte hören.

Wir wünschen allen Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Bleiben Sie gesund!

„Singt, seid froh, denn Jesus ist am Leben, stampft und klatscht, er hat den Tod besiegt.“

Ostern

Ostern


„Wir tragen ein Licht in die Welt“

Licht

In unserer Einrichtung hat sich in unserer vieles verändert.

Wir haben geschmückt und gebastelt und sind voller Vorfreude trotz Corona in die Adventszeit gestartet.

Wir erfahren gerade in dieser Zeit, wie wichtig es ist ein Licht zu haben, das anderen Menschen Hoffnung schenkt.

Wir tragen unsere Lichter zum Seniorenheim in die Nachbarschaft, um den Menschen dort zu zeigen: „Ihr seid nicht allein.“

Wir bereiten uns auf die Geburt Jesu vor.

Unser Krippenweg steht wie in jedem Jahr in unserem Flur und Maria und Josef haben sich auf den weiten Weg nach Betlehem gemacht.

Wir beobachten jeden Tag, wie lange es wohl noch dauert, bis Sie dort am Stall ankommen und Jesus geboren wird.

Bis es soweit ist, machen wir es uns mit Lichtern, Gebäck und Geschichten gemütlich!

Wir wünschen allen Familien ein frohes, gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Krippenweg

Krippenweg


Am 06.10.2020 haben wir mit allen Kindern in unseren beiden Häusern das Erntedankfest auf Gruppenebene gefeiert.

Die Kinder haben Gaben für unseren Erntedanktisch mitgebracht.

Nach einer kleinen Andacht zum Thema:
„Du hast uns Deine Welt geschenkt“
haben wir eine leckere Gemüsesuppe gegessen.

Erntedankfest

Erntedankfest


Im November 2018 sind wir in das ehemalige Pfarrhaus am Nordring eingezogen.
Hier fühlen sich die 30 Kinder mit 4 Erzieherinnen in den neugestalteten Räumen schon sehr wohl. Das Team aus beiden Häusern arbeitet eng zusammen, die Kinder besuchen sich häufig und nehmen gemeinsam an Projekten teil.

Schon seit vielen Jahren besteht ein enger Kontakt zu dem Seniorenheim am Nordring.
Nun gibt es seit März 20219 eine offizielle Kooperation unter dem Thema „Generationsübergreifende Begegnungen – Generationsbrücke Deutschland“. Fachkräfte aus beiden Einrichtungen nehmen gemeinsam an Fortbildungen teil und sorgen für regelmäßige Treffen von Kindergartenkindern und Senioren. Es wird gemeinsam gesungen, gelacht und gestaltet. Die Begegnungen von Jung und Alt sind für beide Bereiche eine große Bereicherung im Alltagsgeschehen.

Veranstaltungen

Unsere Termine für das Halbjahr Herbst / Winter 2021

August:

Eingewöhnungszeit der neuen Kinder

September:

Mi 29.09.2021 / Elternbeiratswahl auf Gruppenebene
Gruppe 1 und Gruppe 2 im Frühlingsweg

Do 30.09.2021 / Elternbeiratswahl auf Gruppenebene
Gruppe 3 und Nordring im Frühlingsweg

Genauere Informationen dazu werden wir in der Einladung bekannt geben

Fr 01.10.2021 / Erntedankfest mit den Kindern auf Gruppenebene in der Laurentiuskirche mit Pastor Wilmer
Jedes Kind darf ein Teil Obst und Gemüse mitbringen

Ab Ende September: Beginn Mathe ReiS- für die Schulanfänger

Ab dem Herbst nimmt unsere Einrichtung gemeinsam mit der Grundschule Bünde-Mitte an einem Mathe-ReiS Projekt teil.

ReiS bedeutet kurz „Rechenförderung im System“ welches wir in Kooperation mit Kita& Co anbieten.

Die Eltern der Schulanfänger 2022 erhalten dazu noch gesonderte Informationen.

Projekt zum Thema „Erntedank“

Oktober:

In der Zeit vom 18.10.2021-29.10.2021 finden wieder unsere Anmeldewochen für das Kindergartenjahr 2022/23 statt.
Nach den neuen Verordnungen mit den 3G-Regeln (bitte halten Sie die entsprechenden Dokumente bereit)

Bitte sprechen Sie mit uns telefonisch einen Termin ab.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir werden versuchen mit einigen Kindern das Seniorenheim „Jakobihaus“ zu besuchen, um mit den Seniorinnen und Senioren im Garten zu singen.

Mit dem Jakobihaus haben wir schon über viele Jahre eine Kooperation. Dazu finden gegenseitige Besuche statt, auf die wir während Corona leider verzichten mussten. Der Kontakt ist jedoch immer ein guter geblieben. Wir haben uns gegenseitig Briefe geschrieben, es wurde gebastelt und gewerkt und es fanden auch kleine Besuch am Gartenzaun statt.

November:

Mo 08.11.2021 um 14.00 Uhr / Elternrunde mit Frau Reifert

09.11, 11.11 und 12.11 Lichterfeste auf Gruppenebene
(nur mit den Kindern)

Bei gutem Wetter laden wir die Eltern für 15 Minuten zum Singen in unseren Garten ein.

Dezember:

20.12.2021 / Andacht zu Weihnachten in der Laurentiuskirche um 16.00 Uhr mit Pfarrer Wilmer

Unsere Schließzeit zu Weihnachten 24.12.2021 – 02.01.2022

Einzelne Veranstaltungen wie Elternbeiratstreffen oder Rat der Tageseinrichtung geben wir gesondert bekannt.

Alle Termine unter Vorbehalt und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation!