oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita / Familienzentrum „Steinbeck an der Lukaskirche“

Kinder sehen Magie, weil sie danach suchen.
Christopher Moore

Unsere Kindertageseinrichtung ist oft ein magischer Ort: Die Kinder erzählen, spielen und lachen, sie singen, forschen, streiten sich, weinen und werden getröstet. Es wird für die Kinder gekocht, in den Gruppen wird gemeinsam gegessen, die Kinder beten miteinander. Alle Kinder wachsen … und erleben eine großartige, bunte gemeinsame Kita-Zeit.

Unsere inklusive Kita hat sechs Gruppen, in denen Kinder mit und ohne Behinderungen unter einem Dach und in gemeinsamen Gruppen betreut werden. Wir bieten Ihnen 85 Plätze im Kindergartenbereich und 16 Plätze für Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf. In vier Gruppen werden Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt inklusiv betreut und erleben einen gleichberechtigten Alltag miteinander. In zwei Gruppen werden Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut, hier liegt einer der Schwerpunkte in der Konzentration auf die Alltagsgestaltung für die jüngsten Kinder.

Jedes Kind wird mit seiner Individualität und seinen Bedürfnissen anerkannt. Jedes Kind bringt ein kleines Stück Magie mit in unser Haus und macht die Kita zu einem besonderen Ort.

Durch unsere Arbeit als Familienzentrum bieten wir allen Familien in der Umgebung einen Ort der Begegnung, des Kennenlernens und des Miteinanders an. Unter dem Punkt „Veranstaltungen“ können Sie unsere Angebote des Familienzentrums im laufenden Kitajahr einsehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie bei uns willkommen!

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 6 Gruppen und 101 Plätzen für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren:
    85 Regelplätze für das Stadtgebiet Enger und
    16 heilpädagogische Plätze für das Kreisgebiet Herford mit integriertem Fahrdienst
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
    Unser multiprofessionelles Team besteht aus Erzieher*innen, Heilpädagog*innen und Therapeut*innen.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7.00 – 16.00 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    25 Stunden: 7.30 – 12.30 Uhr
    35 Stunden geteilt: 7.30 – 12.30 Uhr
    oder 8.00 – 13.00 Uhr
    und 14.00 – 16.00 Uhr
    35 Stunden im Block: 7.00 – 14.00 Uhr
    45 Stunden: 7.00 – 16.00 Uhr
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita / Familienzentrum „Steinbeck an der Lukaskirche“
Fürstenweg 8
32130 Enger

Tel: 05224 – 31 94
Mail: hf-kiga-belke-steinbeck@kirchenkreis-herford.de

Bettina Johne
Leitung: Bettina Johne

Simone Dinklage
Stellvertretende Leitung: Simone Dinklage

Wir sind

Ev. Kita / Familienzentrum „Steinbeck an der Lukaskirche“

Ev. Kita / Familienzentrum „Steinbeck an der Lukaskirche“

Träger

Ev. Kirchenkreis Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
www.kirchenkreis-herford.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Enger und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.kg-enger.de

Aktuelles

Schließzeit

Die Kindertageseinrichtung bleibt vom 26.07.2021 bis einschließlich 13.08.2021 geschlossen.

Das Team hat eine Fortbildung, die Kita ist am Freitag, den 26. November 2021 geschlossen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen des Familienzentrums

Vereinbarkeit von Beruf und Familie:

In unserem Familienzentrum werden Kinder von zwei bis sechs Jahren betreut. Für alle Kinder ist es möglich, auf Wunsch der Eltern, ein Mittagessen zu bestellen.
Falls Geschwisterkinder von Kindern aus unserer Einrichtung eine Notfallbetreuung benötigen, können Sie uns gerne ansprechen.

Kindertagespflege:

Bei Fragen über die Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich Herford beraten Sie gerne unsere geschulten Fachkräfte.
Außerdem erhalten Sie bei uns aktuelle Flyer zur Information.

Familienbildung und Erziehungspartnerschaft:

Der Baby-Treff für Mütter/Väter und Schwangere
Jeden Freitag von 10:00 – 12:00 Uhr (im Mehrzweckraum), ohne Anmeldung!
Der Babytreff findet bis auf weiteres wegen den Hygienevorschriften der Pandemie nicht statt.

Das Elterncafé mit der Referentin Frau Anka Reifert
In Kooperation mit der „Elternrunde: Starkes Projekt für starke Eltern“, Tel. 05223-41098
http://www.elternrunde-reifert.de. Das Café (mit Frühstück) findet (fast) immer am 1. Freitag im Monat um 9:00 Uhr (Raum für Mitarbeitende) statt. Anmeldung bitte in der Kita oder per E-Mail.
Das Elterncafé findet zurzeit per Zoom Konferenz online statt, bei Interesse melden Sie sich bitte in der Kita.

Beratung und Unterstützung für Kinder und Familien:

Erziehungsberatung/offene Sprechstunde, (Für Sie kostenfrei!) mit Frau Arlin Ferraby
Jeden zweiten Donnerstag im Monat von 14:30 – 16:30 Uhr in der Kita. Frau Ferraby ist immer vor Ort, Sie können sich aber auch gerne in der Kita anmelden (im Regenbogenraum).
In Kooperation mit der Jugend- und Familien-Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder, Kreis Herford, Tel: 05225-870925, https://www.kreis-herford.de
Die Beratung findet bis auf weiteres in den Räumen des Kreises Herford statt. Bei Bedarf melden Sie sich bitte in der Kita oder direkt bei Frau Ferraby.

Beratung für Schwangerschaft, Familie und Sexualität, (Für Sie kostenfrei!)
Bundesstiftung „Mutter und Kind“, jeden letzten Freitag im Monat von 10:00 – 12:00 Uhr (im Regenbogenraum). in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Herford, Tel: 05221-5998-64, https://diakonie-herford.de/?page_id=460
Die Beratung findet bis auf weiteres in den Räumen des Diakonischen Werkes statt. Bitte melden Sie sich bei Bedarf in der Kita oder direkt beim Diakonischen Werk.