oberer Bogen

Herzlich willkommen in der

Ev. Kita „Bustedt“

Der idyllisch am Wald gelegene ev. Kindergarten Bustedt bietet mit seinen zwei Gruppen eine familiäre Atmosphäre.
Mit unseren 40 Kindern ist unsere Einrichtung sehr übersichtlich und vermittelt Kindern und Eltern Sicherheit und Vertrauen.
In unserem Haus erleben und erfahren Kinder und Eltern christliche Werte und Glaubensinhalte, können sich kennenlernen und so zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen.
Wir legen viel Wert auf eine anregende Spiel-und Lernumgebung, in der die Kinder Zeit und Ruhe für ihre eigenen Lernerfahrungen finden.

Unser Haus

  • Wir sind eine Kita mit 2 Gruppen und 40 Plätzen für Kinder im Alter von 2 Jahren bis 6 Jahren.
     
  • Wir sind inklusiv und können in allen Gruppen Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf anbieten.
     
  • Mit unserer verlässlichen Öffnungszeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    Montags – Freitags von 7.00 – 16.00 Uhr.
  • Sie können aus folgenden Buchungszeiten wählen:
    25 Stunden: 7.30 – 12.30 Uhr
    35 Stunden geteilt: 7.30 – 12.30 Uhr
    und 14.00 – 16.00 Uhr
    35 Stunden im Block: 7.00 – 14.00 Uhr
    mit Mittagessen
    45 Stunden: 7.00 – 16.00 Uhr
    mit Mittagessen
  • Bei uns is(s)t Ihr Kind gut!
    Wir legen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
    Frühstück und Mittagessen werden täglich in unserer Kita frisch zubereitet.
     
  • Wir machen Ferien:
    Drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. Bei Bedarf bieten wir einen ortsnahen Platz in unserer Ferien-Kita an.
    Bitte sprechen Sie uns an.
     
  • Unser Team ist immer gern für Sie da.
    Sie können Ihr Kind jederzeit in unserer Kita anmelden
    wir laden Sie herzlich ein, uns kennen zu lernen.

Kontaktdaten

Ev. Kita „Bustedt“
An der Waldstr.9
32257 Bünde

Tel.: 05223 – 8 32 05
Mail: hf-kiga-bustedt@kirchenkreis-herford.de

Sandra Bonkowski
Leitung: Sandra Bonkowski

Wir sind

  • aktiver Partner in „Kita & Co“ und gestalten gemeinsam mit der Grundschule viele Projekte für Kita-Kinder und Schulkinder – damit der Übergang in die Schule gut gelingt.
     

Ev. Kita „Bustedt“

Ev. Kita „Bustedt“

Träger

Ev. Kirchenkreis Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
www.kirchenkreis-herford.de

Kirchengemeinde

Unsere Kita ist lebendiger Teil der Ev. Luth. Kirchengemeinde Bünde-Lydia und ein Ort der Begegnung und Orientierung, an dem Gemeinde gelebt wird.
www.lydia-gemeinde.de

Aktuelles

„MUTIG und STARK in die Welt hinaus!“
– von Rittern und Burgfräulein –

Die Geschichte von Ritter Trenk und seiner Freundin Thekla von Hohenlob begleitete die Schulanfänger in ihrem Projekt.

Vom schüchternen Jungen zum mutigen Ritter…

Hier einige Impressionen aus den Projektwochen…

Das Abschiedsfest bildete den Höhepunkt des Projekts!

Der Wettlauf um den im Kindergarten versteckten Schatz begann – Werthold von Wüterich war ebenfalls auf den Schatz aus, aber unsere mutigen Ritter und Burgfräulein konnten dank einer Schatzkarte den Weg in das Burgverlies finden, wo die Schatztruhe versteckt war.

Nachdem sie einige Mutproben bewältigt hatten, stiegen sie mit ihren Fackeln mutig und tapfer in das düstere Burgverlies hinunter!

Als sie aus dem Burgverlies wieder ans Tageslicht kamen, lud Ritter Trenk auf seine Burg ein, die – Überraschung! – auf einmal bei uns im Garten stand!

Zum Abschluss waren die Eltern zu einer gemeinsamen Andacht mit Pastor Flömer eingeladen. Nach der vorherigen Aufregung fand das Abschiedsfest einen besinnlichen, mit ermutigenden Worten für den neuen Lebensabschnitt seinen Abschluss!


„Wir gärtnern den Frühling herbei!“

Unser Hochbeet bekam eine neue Füllung!

Die alte Erde wurde fleißig aus dem Beet geschippt und der Haufen gleich in eine Regenwurmburg umgewandelt.

Anschließend kam eine neue Schicht Äste in das Beet und der neue Mutterboden musste ebenfalls an Ort und Stelle gebracht werden. Alle Schaufeln, Gefäße und Schubkarren kamen zum Einsatz und in Null-Komma-Nichts hatten die Kinder hochmotiviert sämtliche Erde im Hochbeet untergebracht.

Hochbeet

„Was pflanzen wir denn jetzt darein?“ Eine gute Frage – die Kinder äußerten ihre Vorschläge und Wünsche und es wurde besprochen, was überhaupt machbar ist und letztendlich gemeinsam entschieden.

Hochbeet

Im Rahmen der Aktion des Kreis Herford „Herford blüht auf!“ legten die Kinder auch ein Beet für eine Wildblumenwiese an – stilecht mit selbst gezimmertem Gartenzaun!

Hochbeet

Nun warten wir auf Sonnenschein, so dass die Schmetterlinge und Bienen –und wir auch natürlich – sich an den Blüten erfreuen können!


„Dazu sind Freunde da…“

Unter diesem Aspekt erleben die Kinder dieses Jahr die Ostergeschichte.

„Freundschaft“ – ein wichtiger Teil unseres sozialen Lebens. Dies beschäftigt die Kinder nach mitunter langer Trennung. Die Freude war riesengroß, seine Freunde im gewohnten Umfeld der Kita wieder zu treffen! Kleine Geschenke wurden gebastelt, teilweise „klebten“ Freunde regelrecht zusammen und fröhliches Lachen und Spielen erfüllten unsere Räume.
Nach der ersten großen Freude traten im alltäglichen Miteinander auch Konflikte auf, und die Kinder mussten auch in diesem Bereich sich wieder austesten und ausprobieren.

„Dazu sind Freunde da …“- ist auch die Überschrift der in der Kita gruppenweise stattfindenden Osterandacht am 31.03.21 mit Pfarrer Sieghard Flömer.

Die bedeutsamen Wege, die Jesus mit seinen Freunden geht, erfahren die Kinder mittels der liebevoll und sehr anschaulich gestalteten Videoclips von Dr. Manfred Karsch aus dem Schulreferat des ev. Kirchenkreises Herford.

Zur Vertiefung finden im Anschluss Gespräche, gestalterische Aktionen, Bewegungsgeschichten… statt.

Das gemeinsame Feiern eines Abendmahls bildete einen besonderen Eckpunkt.

Wir wünschen allen Familien ein gesundes, gesegnetes Osterfest und eine fröhliche Frühlingszeit!


„Und Gott erschuf …
    … und es war gut!“

Im Morgenkreis erlebten die Kinder, wie Gott die Erde mit allen Lebewesen und Pflanzen erschuf. Tag für Tag „wuchs“ das Bodenbild im Kreis.

Parallel hierzu gestalteten die Schulkinder mit vielen kreativen Ideen jeweils in den Gruppen ein großes Wandbild.
„Du hast uns Deine Welt geschenkt“

Für unser Erntedankfrühstück füllten die Familien den Erntewagen mit allerlei leckeren Gaben.

Im Rahmen einer kleinen Erntedankfeier im Morgenkreis begrüßten wir unsere neuen Eichhörnchen- und Igelkinder noch einmal besonders.

Jedes neue Kita-Kind bekam von seinem Paten ein wärmendes Körnerherz überreicht.

„Herzlich willkommen!
    Schön, dass Du da bist!“


Projekt der Schulanfänger „Pippi Langstrumpf“

Zum Abschluss ihrer Kita-Zeit tauchten die zukünftigen Schulkinder in die bunte Welt von Pippi Langstrumpf ein.

„Lass Dich nicht unterkriegen; sei frech, wild und wunderbar!“

Pippi Langstrump

Der Bauraum verwandelte sich im Laufe des Projektes unter den kreativen Kinderhänden in die Villa Kunterbunt; „Kleiner Onkel“ und „Herr Nilsson“ durften natürlich auch nicht fehlen!

Ev. Kita „Bustedt“

Auch das Abschiedsfest der Schulanfänger stand ganz im Zeichen von Pippi Langstrumpf, die ganz aufgeregt die Kita besuchte mit einem Brief von „Donner Karl und Blom“, die es geschafft hatten, Pippis Goldkoffer zu klauen.

Ev. Kita „Bustedt“

Einen „Findet den Goldkoffer-Plan“ hatten die Diebe beigelegt: „Nicht den Boden berühren“,
„Findet den Limonadenbaum“, „Baut die Hoppetosse“ …, dies waren Aufgaben, an die sich die Kinder mit Feuereifer begaben und am Ende den Goldkoffer versteckt im Keller fanden.

Im Anschluss nahmen die Eltern ( gemäß der Abstandsregelung ) ihre Kinder in Empfang
„1,2,3… die Kita-Zeit ist vorbei! Du läufst hier jetzt raus, mit ganz viel Applaus!“
Allen Schulanfängern wünschen wir einen gelungenen und frohen Start in ihre Schulzeit!

Allen Familien eine erholsame Sommerzeit!

Veranstaltungen

Termine im Sommer 2021

  • Aktion des Elternbeirats:
    „Waldschatzsuche“: 08./09. Juni
     
  • Verabschiedung Schulkinder:
    Igelgruppe: 23. Juni
    Eichhörnchengruppe: 24. Juni
     
  • Tornister-Tag: 30. Juni

Sommer-Schließzeit 2021:
26. Juli – 13. August

Weihnachtsferien 2021:
24. – 31.12.